Kommissar Dupin - Bretonischer Stolz

Krimi | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Thomas Roth

Eine verschwundene männliche Leiche in den Dünen der Bretagne regt den Ehrgeiz des eigenwilligen Ermittlers Dupin an, der bald auf einen zweiten Toten stößt. Überzeugt, dass ein Zusammenhang zwischen den Ermordeten und zwei seltsamen Einheimischen besteht, forscht er weiter, obwohl er damit seine Karriere aufs Spiel setzt. Stimmungsvoller (Fernsehserien-)Krimi mit hervorragenden Schauspielern und ambitionierter Gestaltung, wobei der ins beste Licht gesetzte Schauplatz atmosphärisch geschickt eingebunden wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Thomas Roth
Buch
Clemens Murath
Kamera
Arthur W. Ahrweiler
Musik
Fabian Römer · Steffen Kaltschmid
Schnitt
Birgit Gasser
Darsteller
Pasquale Aleardi (Georges Dupin) · Jan Georg Schütte (Kadeg) · Ludwig Blochberger (Riwal) · Annika Blendl (Nolwenn) · Udo Samel (Locmariaquer)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren