Kommissar Dupin - Bretonische Flut

Krimi | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Thomas Roth

Die Ermordung zweier junger, miteinander liierter Fischerinnen in der Bretagne führt Kommissar Dupin auf die Spur eines rücksichtslosen Großfischers, der mit den Toten im Clinch lag. Als sich herausstellt, dass die Frauen womöglich davorstanden, eine alte Legende aufzudecken, nimmt der Fall eine Wendung. Düsterer (Fernsehserien-)Krimi mit einprägsamen Figuren und souverän eingesetzten Mystery-Elementen. Der einfallsreiche Einsatz der Bretagne zeichnet den Film ebenso aus wie die eindringliche Bildsprache. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Thomas Roth
Buch
Clemens Murath
Kamera
Arthur W. Ahrweiler
Musik
Fabian Römer · Steffen Kaltschmid
Schnitt
Birgit Gasser
Darsteller
Pasquale Aleardi (Georges Dupin) · Jan Georg Schütte (Kadeg) · Ludwig Blochberger (Riwal) · Annika Blendl (Nolwenn) · Udo Samel (Locmariaquer)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren