Table 19 - Liebe ist fehl am Platz

Komödie | USA 2017 | 88 Minuten

Regie: Jeffrey Blitz

Bei einer Hochzeitsfeier werden sechs ausschließlich aus sozialer Verpflichtung eingeladene Gäste zusammen an einen abgelegenen Tisch platziert. Die derart Abgeschobenen fügen sich notgedrungen in die Situation, tauschen ihre Geschichten aus und entwickeln sich allmählich zu einer Art Gemeinschaft. Überraschungsarme romantische Komödie, die ihren guten Darstellern nur wenige Möglichkeiten gibt, die dünnen Charaktere mit Substanz zu füllen. Die in den Dialogen angedeutete Tiefgründigkeit bleibt durch die Mutlosigkeit des Drehbuchs bloße Behauptung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TABLE 19
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Jeffrey Blitz
Buch
Jeffrey Blitz
Kamera
Ben Richardson
Musik
John Swihart
Schnitt
Yana Gorskaya
Darsteller
Anna Kendrick (Eloise McGarry) · Craig Robinson (Jerry Kepp) · June Squibb (Jo Flanagan) · Lisa Kudrow (Bina Kepp) · Stephen Merchant (Walter Thimble)
Länge
88 Minuten
Kinostart
17.08.2017
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion
„I can smell the toilets from here, that’s how well we know the bride and groom.“ Jerry Kebbs Worte beschreiben ironisch genau die entfernte Beziehung, die es noch rechtfertigte, ihn und die restlichen Gäste an Tisch 19 zur Hochzeit von Francie und ihrem frisch Angetrauten einzuladen. Just an jenem Tisch sitzen nämlich diejenigen, die eigentlich hätten absagen sollen, nachdem sie etwas von der Geschenkeliste für das Brautpaar gekauft hatten, Gäste, die eigentlich nur aus einem einzigen Grund eingeladen wurden: aus sozialer Verpflichtung. Aus ebensolcher hätte man von den so Eingeladenen erwartet, dass sie mit Bedauern absagen, aber nein, sie

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren