Killer's Bodyguard

Actionfilm | USA 2017 | 119 Minuten

Regie: Patrick Hughes

Ein ausrangierter Bodyguard soll seiner Ex-Geliebten, einer Interpol-Agentin, beim Transfer eines Gefangenen an den Strafgerichtshof von Den Haag helfen, wo der Auftragskiller gegen einen Verbrecher aussagen soll. Dies ruft bewaffnete Schergen auf den Plan. Weder spannende noch amüsante, mit unnötiger Brutalität angereicherte Genre-Mixtur aus platt-coolen Kabbeleien und inflationär eingesetzten Schießereien, bei der sich schnell Überdruss ob der Zerstörungsorgie von Körpern und Fahrzeugen breitmacht.

Filmdaten

Originaltitel
THE HITMAN'S BODYGUARD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Patrick Hughes
Buch
Tom O'Connor
Kamera
Jules O'Loughlin
Schnitt
Jake Roberts
Darsteller
Ryan Reynolds (Michael Bryce) · Samuel L. Jackson (Darius Kincaid) · Gary Oldman (Vladislav Dukhovich) · Salma Hayek (Sonia Kincaid) · Elodie Yung (Amelia Roussel)
Länge
119 Minuten
Kinostart
31.08.2017
Fsk
ab 16; f
Genre
Actionfilm | Komödie
Diskussion
„Langweilig ist gut. Wir mögen langweilig“, spricht Michael Bryce zu Filmbeginn in sein Headset und damit in die Ohrmuscheln einer ganzen Armada schwarz gekleideter Mitarbeiter. Gerade hat der Personenschützer mit der 1A-Lizenz und dem 1A-Lächeln seinen Kunden, einen japanischen Waffenhändler, sicher ins Privatflugzeug verfrachtet. Da entgleisen dem Strahlemann die Züge. Ein kleines Loch neben einem großen Blutspritzer, direkt aus Herrn Kurosawas Kopf, bedeckt das Flugzeugfenster. Danach ist nichts mehr so, wie es einmal war. Zwei Jahre später pinkelt Michael in seinem heruntergekommenen Auto in eine Plastikflasche und schaut müde auf seine zerschrammte Armbanduhr, die so aussieht, wie sich das Leben ihres Besitzers anfühlen muss. Michael ist immer noch Bodyguard, aber nur noch für den Bodensatz der dubiosen Gesellschaft, während er selbst ganz unten angekommen ist. Da bietet sich ihm die Möglichkeit des

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren