Katie Fforde: Bruderherz

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Sebastian Grobler

Nach dem Tod ihres Vaters muss eine sich wacker durchs Leben schlagende Auftragsfotografin die alleinige Verantwortung für ihren autistischen Bruder übernehmen. Aus Kostengründen nimmt sie ihn aus dem teuren Pflegeheim zu sich, doch die Zweckgemeinschaft stößt an Grenzen, als die Künstlerin ihre große berufliche Chance bekommt. Erst als ihr Bruder verschwindet, erkennt sie den wahren Wert von Geschwisterliebe. Solide konstruiertes (Fernseh-)Familiendrama, das in dramaturgisch eingefahrenen Bahnen unspektakulär, aber durchaus zielführend Emotionen schürt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Sebastian Grobler
Buch
Arndt Stüwe
Kamera
Meinolf Schmitz
Musik
Ingo Ludwig Frenzel
Schnitt
Angelika Sengbusch
Darsteller
Anja Knauer (Lauren) · Lucas Reiber (Anthony Cahill) · Bernd-Christian Althoff (Stephen) · Peter Sattmann (Jacob Abrahams) · Tara Marie Linke (Galina Aitmatova)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren