Sechs Richtige und Ich

Komödie | Deutschland 2017 | 85 Minuten

Regie: Heinz Dietz

Eine muntere Altenpflegerin findet ein Lotterie-Gewinnerlos, will das Geld trotz ihrer finanziellen Probleme aber nicht selbst einkassieren und sucht nach dem wahren Besitzer. Unterstützt wird sie von einem Anwalt, mit dem sie zuvor aneinandergeriet, der sich nun aber als patenter Helfer erweist. Schlicht entwickelte (Fernseh-)Komödie mit lieblos entworfenen, eindimensionalen Figuren. Ohne gestalterische Ambition steuert alles auf das unvermeidliche Happy End zu. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Heinz Dietz
Buch
Gerd Lurz · Peter Ackermann-Laubenstein
Kamera
Thomas Antoszczyk
Musik
Thomas Klemm
Schnitt
Ulrike Leipold
Darsteller
Susan Hoecke (Carolin Rubens) · Hendrik Duryn (Felix) · Tina Amon Amonsen (Tina Möller) · Ben Blaskovic (Gregor Rubens) · Grit Boettcher (Elinor)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren