Genauso anders wie ich

Drama | USA 2017 | 120 Minuten

Regie: Michael Carney

Ein reicher Kunsthändler aus Fort Worth, Texas, lässt sich auf Geheiß seiner Frau auf die Freundschaft mit einem gewalttätigen afro-amerikanischen Obdachlosen ein, um damit nach einem Seitensprung seine Ehe zu retten. Dabei kommt er dem Geheimnis des zutiefst verletzten Mannes auf die Spur. Die biedere Verfilmung eines autobiografischen Bestsellers verhandelt zu viele unterschiedliche Themen und vernachlässigt darüber den naheliegenden alltäglichen Rassismus in den USA. Was bleibt, ist eine naiv aufbereitete Feier des christlich verbrämten Altruismus eines weißen Paars. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SAME KIND OF DIFFERENT AS ME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Michael Carney
Buch
Michael Carney · Alexander Foard · Ron Hall
Kamera
Don Burgess
Musik
John Paesano
Schnitt
Eric A. Sears
Darsteller
Greg Kinnear (Ron Hall) · Renée Zellweger (Deborah Hall) · Djimon Hounsou (Denver Moore) · Jon Voight (Earl Hall) · Olivia Holt (Regan Hall)
Länge
120 Minuten
Kinostart
30.11.2017
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Biedere, naiv aufbereitete Verfilmung eines autobiografischen Bestsellers

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren