Marie fängt Feuer - Allein war gestern

Heimatfilm | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Hans Hofer

Das Leben einer Pferdehofbesitzerin gerät aus den Fugen, als die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens im höchsten Maße gefährdet ist und eine anstehende Grundsicherung sie endgültig Hof und Pferde kosten würde. In dieser heiklen Situation kann sie sich auf die resolute Brandschutzmeisterin Marie verlassen. Volkstümlicher (Fernsehserien-)Heimatfilm voller Klischees und Binsenweisheiten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Hans Hofer
Buch
Stefan Kuhlmann · Michael Gantenberg · Lilly Bogenberger
Kamera
Klaus Merkel
Musik
Levan Basharuli
Schnitt
Christian Reinhardt
Darsteller
Christine Eixenberger (Marie Reiter) · Stefan Murr (Stefan) · Wolfgang Fierek (Ernst) · Katharina Thalbach (Luisa) · Simon Schwarz (Dr. Joachim Wendt)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Heimatfilm | Komödie | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren