Marie fängt Feuer - Nichts als die Wahrheit

Drama | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Hans Hofer

Eine Freundin der Feuerwehr-Fachfrau Marie erkrankt schwer, will aber die Nachricht ihres drohenden Sterbens Ehemann und Kindern verheimlichen. Angesichts der dramatischen Situation ist es gut, dass Maries eigenes Beziehungsleben genügend Abwechslung bietet. Melodramatischer (Fernsehserien-)Heimatfilm, der ungelenk und stereotyp das Flair der ländlichen Region mit ernsten Alltagsproblemen verbindet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Hans Hofer
Buch
Stefan Kuhlmann · Michael Gantenberg · Lilly Bogenberger
Kamera
Klaus Merkel
Musik
Levan Basharuli
Schnitt
Denys Darahan · Carsten Eder
Darsteller
Christine Eixenberger (Marie Reiter) · Stefan Murr (Stefan Weingartner) · Wolfgang Fierek (Ernst) · Saskia Vester (Saskia Vester) · Ferdinand Dörfler (Gerhard)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Heimatfilm | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren