The Greasy Strangler: Der Bratfett-Killer

Horror | USA 2016 | 90 Minuten

Regie: Jim Hosking

Ein bizarres Vater-Sohn-Gespann verdingt sich als Touristenführer in Los Angeles und kommt sich im Werben um eine attraktive Kundin in die Quere. Erschwert wird ihr Wettstreit durch die heimlichen Umtriebe des Vaters, der nachts als fettverschmierter Serienmörder durch die Stadt zieht. Eine mit hohem Ekelfaktor unter der Gürtellinie angesiedelte Feier des schlechten Geschmacks. Allenfalls für Fans abseitiger Unterhaltung richtet originell, zeigt der Film immerhin mehr Sympathie für die Figuren als vergleichbare Produktionen.

Filmdaten

Originaltitel
THE GREASY STRANGLER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Jim Hosking
Buch
Toby Harvard · Jim Hosking
Kamera
Mårten Tedin
Musik
Andrew Hung
Schnitt
Mark Burnett
Darsteller
Michael St. Michaels (Big Ronnie) · Sky Elobar (Big Brayden) · Elizabeth De Razzo (Janet) · Gil Gex (Big Paul) · Abdoulaye NGom (Senegalesischer Tourist)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror | Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar mit dem Regisseur und den Darstellern Michael St. Michaels und Sky Elobar.

Verleih DVD
Tiberius (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Tiberius (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren