The Wizard of Lies - Das Lügengenie

Biopic | USA 2017 | 127 Minuten

Regie: Barry Levinson

Biopic über den Anlagebetrüger Bernard Lawrence „Bernie“ Madoff: Der scheinbar gediegene ältere Geschäftsmann mit Bilderbuchfamilie, der als Wertpapierhändler und Vorsitzender der Technologiebörse NASDAQ hohes Ansehen genoss, brachte mit windigen Praktiken seine Kunden um gut 65 Milliarden Dollar. Der Finanzskandal wird als Tragödie eines Mannes aufgerollt, der angesichts der Geldströme, mit denen er jongliert, die moralische Bodenhaftung verliert, und kokettiert dabei ein wenig mit der Sympathie für einen "Teufel". Neben der atemberaubenden Kameraführung beeindruckt vor allem das Schauspieler-Ensemble. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE WIZARD OF LIES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Barry Levinson
Buch
Sam Levinson · Samuel Baum · John Burnham Schwartz
Kamera
Eigil Bryld
Musik
Evgueni Galperine · Sacha Galperine
Schnitt
Ron Patane
Darsteller
Robert De Niro (Bernie Madoff) · Michelle Pfeiffer (Ruth Madoff) · Alessandro Nivola (Mark Madoff) · Hank Azaria (Frank DiPascali) · Nathan Darrow (Andrew Madoff)
Länge
127 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic | Drama

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Der heute 79-jährige Bernard Lawrence „Bernie“ Madoff war ein unauffälliger Geschäftsmann, wie sie zuhauf durch Manhattan chauffiert werden – bis er ins Gefängnis kam, wo er noch bis zum Jahr 2139 sitzen soll. Schon dieser Umstand ist

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren