Die sieben Raben (2015)

Jugendfilm | Slowakei/Tschechische Republik 2015 | 97 Minuten

Regie: Alice Nellis

Erst im Erwachsenenalter erfährt eine junge Frau, dass sie sieben Brüder hat, die durch eine Unbedachtheit ihrer Mutter verflucht wurden und seither als Raben ihr Leben fristen. Es gibt eine Möglichkeit, den Bann zu brechen, doch das erfordert völlige Hingabe und beharrliches Schweigen. Eine harte Bürde, ist doch die Frau unsterblich in einen Prinzen verliebt. Traditionell in historischem Ambiente inszenierter Märchenfilm nach einer Vorlage der Gebrüder Grimm, der durch sein dezentes Spiel und ein trotz aller Fantasy auf Naturalismus bedachtes Setting überzeugt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
SEDMERO KRKAVCU
Produktionsland
Slowakei/Tschechische Republik
Produktionsjahr
2015
Regie
Alice Nellis
Buch
Alice Nellis
Kamera
Matej Cibulka
Musik
Vaso Patejdl
Schnitt
Filip Issa
Darsteller
Martha Issová (Bohdanka) · Lukas Prikazsky (Prinz Bartolomej) · Václav Neuzil (Prinz Norbert) · Sabina Remundová (Königin Alexandra) · Zuzana Bydzovská (Hexe Gabriela)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Jugendfilm | Märchenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren