Tatort - Böser Boden

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Sabine Bernardi

In der ländlichen Abgeschiedenheit Niedersachsens wird ein ermordeter Iraner gefunden. Die Hauptkommissare Julia Grosz und Thorsten Falke vermuten einen politischen Hintergrund, bis sich herausstellt, dass in der Region eine radikale Gruppierung gegen „Fracking“ mobil macht und das Mordopfer für ein Gasunternehmen als Fahrer tätig war. (Fernsehserien-)Krimi aus der „Tatort“-Reihe, der ein ebenso aberwitziges wie gerade deshalb nicht ganz abwegiges ökologisches Katastrophenszenario entwirft. Spannung und „Botschaft“ werden dabei freilich regelrecht zusammengezwungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Sabine Bernardi
Buch
Georg Lippert · Marvin Kren
Kamera
Oliver-Maximilian Kraus
Musik
Axel Huber · Philipp Noll
Schnitt
Anne-Kathrein Thiele
Darsteller
Wotan Wilke Möhring (Thorsten Falke) · Franziska Weisz (Julia Grosz) · Lenja Schultze (Kerstin Starke) · Hendrik Heutmann (Roland Vogler) · Christian Hockenbrink (Henry Fohlen)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren