Wirbelstürme des Lebens

Komödie | Frankreich 1979 | 100 Minuten

Regie: Alexandre Arcady

Eine französische Familie, die in Algerien einen kleinen Laden betreibt, kehrt nach dem Ende des achtjährigen Krieges und der Unabhängigkeitserklärung des nordafrikanischen Landes nach Frankreich zurück. Doch das neue Leben in der alten Heimat gestaltet sich schwieriger als erwartet, die Arbeitsuche der Eltern und die Umstellungsprobleme der Kinder halten viele Rückschläge bereit. Gut gespielte Tragikomödie, die nicht politische verstanden werden will, sondern ihre menschliche Geschichte ohne Gewalt und Hass erzählt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE COUP DE SCIROCCO
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1979
Regie
Alexandre Arcady
Buch
Daniel Saint-Hamont · Jan Saint-Hamont
Kamera
Jean-François Robin
Musik
Serge Franklin
Schnitt
Joële van Effenterre
Darsteller
Roger Hanin (Albert) · Marthe Villalonga (Marguerite) · Michel Auclair (Lucien) · Patrick Bruel (Paulo) · Philippe Sfez (Georgeo)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren