It Came from the Desert

Action | Finnland/Großbritannien/Kanada 2017 | 87 Minuten

Regie: Marko Mäkilaakso

Eine Gruppe von Jugendlichen will eine fröhliche Party in der Wüste feiern, stößt dabei aber auf eine verlassene Forschungsanlage. Dass dort unheimliche Genexperimente stattgefunden haben müssen, ist offensichtlich und schon bald machen gigantische Ameisen Jagd auf die Teenager. Eine zitatenreich die Filmgeschichte plündernde Trash-Horrorkomödie, die zwar wenig wirklich originelle Einfälle präsentiert, als augenzwinkernde Hommage ans Genre des Monsterfilms aber unterhält. Jenseits der Tierhorrorszenen sorgen die unsubtilen Figuren und Dialoge allerdings auch für reichlich Leerlauf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IT CAME FROM THE DESERT
Produktionsland
Finnland/Großbritannien/Kanada
Produktionsjahr
2017
Regie
Marko Mäkilaakso
Buch
Marko Mäkilaakso · Trent Haaga · Hank Woon jr.
Kamera
Juge Heikkilä
Musik
Mika Mäkilaakso
Schnitt
Joona Louhivuori
Darsteller
Vanessa Grasse (Lisa) · Mark Arnold (Dr. Renard) · Harry Lister Smith (Brian) · Claudia Trujillo (Freundin) · Alex Mills (Lukas)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Horror | Komödie | Trashfilm

Heimkino

Verleih DVD
Tiberius (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Tiberius (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren