Dokumentarfilm | Deutschland/Saudi-Arabien 2017 | 89 Minuten

Regie: Stefanie Brockhaus

Filmisches Porträt der saudi-arabischen Dichterin Hissa Hilal, die durch einen Auftritt in einer Fernsehshow für Poeten im Jahr 2010 Berühmtheit erlangte, als sie die Situation der Frauen in Saudi-Arabien und den religiösen Extremismus anprangerte. Der höchst lehrreiche und eindringliche Film zeichnet das Bild einer starken Frau, die vehement für künstlerische und gesellschaftliche Freiheit eintritt, und beleuchtet pointiert die Widersprüche der saudi-arabischen Gesellschaft. Zudem eröffnet die Lebensgeschichte der Dichterin Einblicke in die wechselvolle Geschichte des Landes von der beduinischen Vergangenheit bis in die zwischen Erdölreichtum und fundamentalistischer Doktrin zerrissene Gegenwart. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE POETESS
Produktionsland
Deutschland/Saudi-Arabien
Produktionsjahr
2017
Regie
Stefanie Brockhaus · Andy Wolff
Buch
Stefanie Brockhaus · Andy Wolff
Kamera
Tobias Tempel · Stefanie Brockhaus
Musik
Sebastian Zenke
Schnitt
Hansjörg Weissbrich · Anja Pohl
Länge
89 Minuten
Kinostart
31.05.2018
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Man sieht nur ihre Augen. Der Rest des Gesichtes ist wie der ganze Körper von schwarzem Stoff verhüllt. Die Frau aus Saudi-Arabien wirkt archaisch fremd in dem modernen Fernsehstudio in Abu Dhabi. Bei der großen Fernsehshow sind nicht nur alle anderen Teilnehmer des Dichterwettbewerbs männlich, sondern auch fast alle Zuschauer. Die wenigen Frauen im Publikum sitzen getrennt von den Männern, tragen ein Kopftuch, zeigen jedoch zumindest ihr Gesicht. Die in der Tracht weiblicher Unterwürfigkeit, in schwarzem Abaya und Niqab, gekleidete Frau auf der Bühne aber wird extrem deutlich: „Ich kritisiere religiöse Strenge, Terrorismus und Töten im Namen des Islams. Ich kritisiere alle Versuche, die arabische Welt aus sich selbst heraus abzuschotten und feindlich anderen gegenüber zu sein.“

Damit gelangte die etwa 50-jährige Dichterin Hissa Hilal im Jahr 2010 weltweit in die Schlagzeilen. Sie schaffte es als erste Frau in das Finale der Fernsehshow „Poet der Mi

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren