Patrick Melrose

Drama | USA 2018 | 300 (fünf Episoden) Minuten

Regie: Edward Berger

Ein reicher Drogenabhängiger macht sich nach dem Tod seines Vaters von England auf in die USA, um die Leiche nach Hause zu holen. Anlass für einen schmerzhaften Kampf mit den eigenen Dämonen, denn das marode, von Missbrauch geprägte Verhältnis zum Vater ist eine zentrale Ursache für die Sucht des Mannes. Die aus fünf je einstündigen Folgen bestehende Serie nach den „Patrick Melrose“-Romanen von Edward St. Aubyn liefert eine ebenso verstörende wie fesselnde Höllenfahrt in die zwischenmenschlichen Abgründe einer High-Society-Familie und kann dabei nicht zuletzt auf die Kunst von Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch bauen. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PATRICK MELROSE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Edward Berger
Buch
David Nicholls
Kamera
James Friend
Musik
Volker Bertelmann
Schnitt
Tim Murrell · Luke Dunkley · Dan Roberts
Darsteller
Benedict Cumberbatch (Patrick Melrose als Erwachsener) · Sebastian Maltz (Patrick Melrose als Junge) · Jennifer Jason Leigh (Eleanor Melrose) · Hugo Weaving (David Melrose) · Jessica Raine (Julia)
Länge
300 (fünf Episoden) Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung | Serie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren