Am Ende der Kindheit

Coming-of-Age-Film | Portugal/Frankreich 2015 | 86 Minuten

Regie: João Salaviza

In einer Lissaboner Vorstadtsiedlung sieht sich ein 14-Jähriger mit dem verfrühten Ende seiner Kindheit konfrontiert, als das ohnehin prekäre Dasein seiner vaterlosen Kleinfamilie durch die Erkrankung des Großvaters noch schwieriger wird. Der Junge muss in die Rolle des Versorgers schlüpfen, um seiner Mutter und seiner kleinen Schwester unter die Arme zu greifen. Das Spielfilmdebüt entwickelt eine unsentimentale Coming-of-Age-Geschichte, die von tristen Lebensverhältnissen erzählt, dies jedoch durch die Vitalität und den Lebenshunger ihrer Hauptfigur konterkariert. Trotz der familiären Verpflichtungen verlangen die Freiheits- und Glücksbedürfnisse des Jungen, angefacht durch eine erwachende Liebe zu einem Mädchen, nach ihrem Recht. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MONTANHA
Produktionsland
Portugal/Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
João Salaviza
Buch
João Salaviza
Kamera
Vasco Viana
Musik
Norberto Lobo
Schnitt
José Edgar Feldman · João Salaviza
Darsteller
David Mourato (David) · Maria João Pinho (Mónica) · Rodrigo Perdigão (Rafael) · Cheyenne Domingues (Paulinha) · Ema Araújo (Ema)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Coming-of-Age-Film

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren