Horror | USA 2018 | 94 Minuten

Regie: Sylvain White

Vier Freundinnen rufen via Internet ein ominöses Wesen herbei, das Jugendliche verschleppen soll. Die schemenhafte „Slender Man“-Gestalt, die sich vornehmlich im Wald aufhält, lehrt die Jugendlichen das Fürchten. Doch als die erste von ihnen spurlos verschwindet, ist der Gruselspaß vorbei. Der formelhafte, an einen Internet-Mythos angelehnte und für ein jugendliches Publikum zugeschnittene „Teen Angst“-Horrorfilm kompiliert recht kopflos Genreversatzstücke und sorgt allenfalls durch Zufall für gelegentlichen Schauder. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SLENDER MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Sylvain White
Buch
David Birke
Kamera
Luca Del Puppo
Musik
Brandon Campbell · Ramin Djawadi
Schnitt
Jake York
Darsteller
Joey King (Wren) · Javier Botet (Slender Man) · Julia Goldani Telles (Hallie) · Annalise Basso (Piper) · Jaz Sinclair (Chloe)
Länge
94 Minuten
Kinostart
23.08.2018
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

BD und DVD enthalten eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache.

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Manchmal muss man nur lange genug über etwas reden, manchmal reichen auch nur ein paar diffuse Bilder im Netz – und schon ist die Fiktion näher an der Wahrheit als es einem lieb sein kann. Seit 2009 macht der „Slender Man“ seine Runde im World Wide Web. Eine schemenhafte Gestalt von hagerer, gesichtsloser Erscheinung. Sie hat es vornehmlich auf junge Menschen abgesehen, denen sie nachstellt, sie in Besitz nimmt und spurlos verschwinden oder wahnsinnig zurück lässt. Offensichtlich reichen ein paar nebulöse Schemen und eine Handvoll Andeutungen, den Rest erledigt das digitale Gezwitscher innerhalb der Community. Inzwischen gibt es bereits Gerichtsakten über Nachahmer im echten Leben, und es gibt eine erste Hollywood-Adaption. Darin wird der „Slender Man“ zum „Slenderman“, womi

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren