Tatort - Treibjagd

Krimi | Deutschland 2018 | 88 Minuten

Regie: Samira Radsi

Die polizeilichen Ermittlungen in einer Einbruchserie in einem Hamburger Stadtteil tragen auch nach Einrichtung einer Sonderkommission zunächst keine Früchte. Als ein Anwohner bei einem erneuten Einbruch den Täter erschießt, kommen bei den Ermittlern bald Zweifel an dem angeblichen Geschehen auf. Das rückt sie ins Visier einer über Internetforen organisierten Bürgerwehr, die nicht nur den Kommissaren nachstellt, sondern auch zur Jagd nach der verletzten Komplizin des Einbrechers ausruft. Geradlinig inszenierter (Fernseh-)Krimi, allerdings in Aufbau und Personenzeichnung eher unglaubwürdig. Auch als Kommentar zu Internetprangern und Wutbürgern fällt der Film recht plakativ aus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Samira Radsi
Buch
Florian Oeller · Benjamin Hessler
Kamera
Stefan Unterberger
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Nils Landmark
Darsteller
Wotan Wilke Möhring (Thorsten Falke) · Franziska Weisz (Julia Grosz) · Levin Liam (Torben Falke) · Andreas Lust (Bernd Kranzbühler) · Jörg Pose (Dieter Kranzbühler)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren