The Christmas Chronicles

Fantasy | USA 2018 | 104 Minuten

Regie: Clay Kaytis

Ein Mädchen nötigt seinen älteren Teenager-Bruder, am Weihnachtsabend mit ihrer Kamera Bilder vom Weihnachtsmann zu erhaschen. Die beiden legen sich auf die Lauer, bekommen den mythenumrankten Santa Claus tatsächlich zu sehen und können sich in seinem Schlitten einschleichen, verursachen dabei aber eine folgenreiche Bruchlandung. Damit nun Weihnachten trotzdem stattfinden kann, müssen die Geschwister Santa Claus tatkräftig zur Hand gehen, um seine Rentiere wieder zu sammeln, den Schlitten wieder flottzukriegen, den Sack mit den Geschenken zu finden und bei all dem auch noch Scherereinen mit der Polizei zu meistern. Es wird eine äußerst turbulente Nacht. Solide unterhaltender Weihnachtsfilm auf den Spuren von Spektakeln wie „Der Polar-Express“, der Action- und Komödienelemente mit einer Familiengeschichte ums Wieder-Zueinander-Finden zweier entfremdeter Geschwister verbindet und mit einer prägnant-lässigen Interpretation der ikonischen Weihnachtsmann-Rolle durch Kurt Russell aufwartet. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
THE CHRISTMAS CHRONICLES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Clay Kaytis
Buch
Matt Lieberman
Kamera
Don Burgess
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Dan Zimmerman
Darsteller
Kurt Russell (Santa Claus) · Kimberly Williams-Paisley (Claire Pierce) · Oliver Hudson (Doug Pierce) · Judah Lewis (Teddy Pierce) · Lamorne Morris (Officer Jameson)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Fantasy | Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren