Dokumentarfilm | USA 2018 | 128 Minuten

Regie: Michael Moore

Dokumentarisch-essayistische Exkursionen in die Gedankenwelt des US-Präsidenten Donald Trump und seiner Landsleute, die der Frage nachgehen, wie der Populismus die Oberhand in den USA gewinnen konnte. Mit den Mitteln des Agitprop-Kinos skizziert Michael Moore den amtierenden US-Präsidenten zunächst als groteske Witzfigur, räumt dann aber zunehmend jungen Menschen Platz ein, die sich gegen den Ausverkauf der liberalen Demokratie engagieren. Ein nur in Maßen polemischer Rundumschlag, der mit einer Mischung aus staunender Naivität und beißender Schärfe die widerständigen Kräfte bündeln will, aber kaum schlüssige Antworten liefert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FAHRENHEIT 11/9
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Michael Moore
Buch
Michael Moore
Kamera
Jayme Roy · Luke Geissbuhler
Schnitt
Doug Abel · Pablo Proenza
Länge
128 Minuten
Kinostart
17.01.2019
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Dokumentarisch-essayistische Exkursionen in die Gedankenwelt des US-Präsidenten Donald Trump und seiner Landsleute, die der Frage nachgehen, wie der Populismus die Oberhand in den USA gewinnen konnte.

Nichts weniger als „Das Ende der Welt (wie wir sie kennen)“ titelte der „Spiegel“ am 12. November 2016, nachdem Donald Trump die US-Präsidentschaftswahl gewonnen hatte. Seit Trumps Amtsantritt am 20. Januar 2017 hat sich in der Tat vieles verändert: Wichtige internationale Abkommen wurden aufgekündigt, der diplomatische Ton zwischen den USA und ihren langjährigen Partnern hat sich in einer Weise verändert, die man nicht für möglich gehalten hätte, das innenpolitisch wie sozial tief gespaltene Land driftet weiter auseinander; nur an der New Yorker Börse kletterten die Aktienkurse lange auf neue Rekordhöhen.

„How the fuck could this happen?“, fragen sich seitdem nicht nur Botschafter oder Korrespondenten in aller Welt, sondern erst recht viele linke US-amerikanische Künstler und Filmschaffende wie beispielsweise Michael Moore, der mit „Fahrenheit 11/9“ eine Exkursion in die Gedankenwelt des umstrittenen Präsidenten wie

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren