Ein Wunder

Drama | Italien/Frankreich 2018 | 383 (TV, 8 Folgen) Minuten

Regie: Niccolò Ammaniti

Achtteilige italienische Serie um ein angebliches Marienwunder, das in Italien einen Zirkel von Leuten in allerlei Konflikte stürzt: Im Haus eines Mafia-Bosses wird bei dessen Verhaftung eine Marienfigur entdeckt, die blutige Tränen zu weinen scheint. Das „Wunder“, das vor der Öffentlichkeit tunlichst geheim gehalten wird, beschäftigt bald diverse Personen, von einem Geheimdienst-General über den italienischen Präsidenten bis hin zu einer Biologin und einem Priester. Mit differenzierten Charakterporträts, die verschiedene Sichtweisen auf das „Wunder“ eröffnen und in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten verortet sind, erzählen die Episoden hintersinnig vom „Skandalon“ eines mit rationalen Mitteln nicht erklärbaren Ereignisses, das am Weltbild einer säkularen Gesellschaft kratzt, und vom Glauben als vitale Alternative. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IL MIRACOLO
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
2018
Regie
Niccolò Ammaniti · Francesco Munzi · Lucio Pellegrini
Buch
Niccolò Ammaniti · Stefano Bises · Francesca Manieri · Francesca Marciano
Kamera
Daria D'Antonio
Musik
Murcof
Schnitt
Clelio Benevento
Darsteller
Guido Caprino (Fabrizio Pietromarchi) · Elena Lietti (Sole Pietromarchi) · Sergio Albelli (Giacomo Votta) · Pia Lanciotti (Marisa) · Lorenza Indovina (Clelia)
Länge
383 (TV, 8 Folgen) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Serie

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo
Verleih Blu-ray
EuroVideo
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren