Walpurgisnacht - Die Mädchen und der Tod

Krimi | Deutschland 2018 | 178 (89/89) Minuten

Regie: Hans Steinbichler

Nach den rätselhaften Umständen beim Tod einer westdeutschen Touristin im Harz beantragen die DDR-Ermittler Hilfe bei ihren westlichen Kollegen. Die in den Osten geschickte Beamtin hat zwar Erfahrung mit Serientätern, schleppt aber auch ein Trauma mit sich herum. Als es zu weiteren Todesfällen kommt, erweist sich die deutsch-deutsche Zusammenarbeit als brüchig. Sehr atmosphärischer Historienkrimi, an dem die sorgfältige Gestaltung und eine ausgezeichnete Besetzung gefallen. Für einen Zweiteiler weist die Handlung allerdings zu viele bemühte Momente auf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Hans Steinbichler
Buch
Christoph Silber · Thorsten Wettcke
Kamera
Christian Marohl
Musik
Mathias Rehfeldt
Schnitt
Wolfgang Weigl
Darsteller
Silke Bodenbender (Nadja Paulitz) · Ronald Zehrfeld (Karl Albers) · Jörg Schüttauf (Lothar Wieditz) · Godehard Giese (Egon Pölz) · David Schütter (Alexander)
Länge
178 (89/89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren