Biopic | Deutschland/Großbritannien/Irland 2018 | 120 Minuten

Regie: Marcus H. Rosenmüller

Nach Erlebnissen des Fußballers Bernhard Carl „Bert“ Trautmann (1923-2013) inszenierte Heldengeschichte über einen Fallschirmjäger der Wehrmacht, der in britischer Gefangenschaft als Torwart entdeckt und 1949 sogar von Manchester City verpflichtet wurde, sehr zum Unwillen der englischen Fans. Durch seine Leistung im Cup-Finale 1956 im Wembley-Stadion wurde Trautmann jedoch zur Legende. Die aufschlussreiche, wenngleich etwas zu nostalgische Biografie zeichnet das Bild eines Menschen, der nicht nur durch seine sportlichen Verdienste, sondern auch als Botschafter ehemals verfeindeter Staaten von sich reden machte. In der Titelrolle überzeugend gespielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Großbritannien/Irland
Produktionsjahr
2018
Regie
Marcus H. Rosenmüller
Buch
Nicholas J. Schofield · Marcus H. Rosenmüller
Kamera
Daniel Gottschalk
Musik
Gerd Baumann
Schnitt
Alexander Berner
Darsteller
David Kross (Bert Trautmann) · Freya Mavor (Margaret) · John Henshaw (Jack Friar) · Harry Melling (Sgt. Smythe) · Gary Lewis (Jock Thompson)
Länge
120 Minuten
Kinostart
14.03.2019
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama | Liebesfilm | Sportfilm

Heimkino

Verleih DVD
Capelight
Verleih Blu-ray
Capelight
DVD kaufen
Diskussion

Biografischer Film über das Leben des Torwarts Bernhard Carl „Bert“ Trautmann (1923-2013), der als ehemaliger deutscher Kriegsgefangener bei Manchester City landete und zur Versöhnung der verfeindeten Nationen beitrug.

Karl-Heinz Schnellinger gilt als der erste deutsche Fußballer, der Anfang der 1960er-Jahre das Land verließ und für einen ausländischen Verein spielte. Doch es gibt einen anderen Sportler, dem das noch früher gelang, nämlich kurz nach dem Zweiten Weltkrieg: Bernhard Carl „Bert“ Trautmann (1923-2013). Dies ist seine Geschichte. Der in Bremen geborene Fußballer kämpfte als Wehrmachtssoldat zuerst an der Ost- und später an der Westfront, bis der er als Kriegsgefangener in der Nähe von Manchester landete. Dort entdeckte ihn Jack Friar, der Coach des Provinzfußballclubs St. Helens.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren