Oderland Fontane

Dokumentarfilm | Deutschland 2016 | 72 Minuten

Regie: Bernhard Sallmann

Erster Teil einer Serie essayistischer Erschließungen auf den Spuren von Theodor Fontanes Reisereportagen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“. Die filmisch streng kadrierten jahreszeitlichen Beobachtungen der Landschaft und des Flusses verbinden sich mit den Texten des Schriftstellers, der den Oderbruch als paradiesische Landschaft beschreibt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Bernhard Sallmann
Buch
Bernhard Sallmann
Kamera
Bernhard Sallmann
Schnitt
Christoph Krüger
Länge
72 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
absolut (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Erster Teil einer Serie essayistischer Erschließungen auf den Spuren von Theodor Fontanes Reisereportagen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren