Endlich Witwer

Tragikomödie | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Pia Strietmann

Ein misanthropischer 60-Jähriger will nach dem überraschenden Tod seiner Frau alles aus seinem Leben entfernen, was ihn an sie erinnern könnte, und nur noch mit Bier vor dem Fernseher abhängen. Seine Kinder begehren jedoch dagegen auf und zwingen dem grantigen Vater eine Haushaltshilfe auf. Diese erweist sich nicht nur als patent, sondern lässt dem Alten auch seine Lebensfeindseligkeit nicht einfach durchgehen. In der Konzeption vertraute, aber fein zwischen klugen Pointen und anrührenden Momenten austarierte Tragikomödie, die immer wieder unerwartete Haken schlägt. Die sorgsame Figurenzeichnung gibt insbesondere dem Hauptdarsteller die Vorlage für eine Glanzvorstellung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Pia Strietmann
Buch
Martin Rauhaus
Kamera
Florian Emmerich
Musik
Martina Eisenreich
Schnitt
Sandy Saffeels
Darsteller
Joachim Król (Georg Weiser) · Anneke Kim Sarnau (Gisela Rückert) · Friederike Kempter (Susanne Weiser) · Tristan Seith (Gerd Weiser) · Andreas Hoppe (Uwe Kohlross)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren