Liebe und andere Geschäfte (1993)

Komödie | Frankreich/Großbritannien/Deutschland 1993 | 102 Minuten

Regie: Charlotte Brandstrom

Die Frau eines erfolgreichen Schriftstellers strebt eine eigene literarische Karriere an und beschwört damit die Mißgunst ihres Mannes herauf. Er treibt sie in die Arme seines amerikanischen Verlegers, doch auch da wartet letztlich nur Unterdrückung. Emanzipiert und auch erfolgreich beschließt sie, zunächst allein zu bleiben. Eine melancholische, in der Themenkonstellation nicht gerade originelle Komödie, die aber gute Unterhaltung bietet und von hervorragenden Darstellern getragen wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A BUSINESS AFFAIR
Produktionsland
Frankreich/Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
1993
Regie
Charlotte Brandstrom
Buch
William Stadiem
Kamera
Willy Kurant
Musik
Didier Vasseur
Schnitt
Laurence Méry-Clark
Darsteller
Carole Bouquet (Kate Bolton) · Jonathan Pryce (Alec Bolton) · Christopher Walken (Vanni Corso) · Sheila Hancock (Judith) · Anna Manahan (Bianca)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion
Das Leben an der Seite des Bestseller-Autors Alec Bolton ist kein Zuckerschlecken. Der Erfolgsautor verlangt absolute Unterordnung, und vor allen Dingen darf seine Frau Kate keine eigenen literarischen Ambitionen entwickeln. Doch genau die sind vorhanden und schlimmer noch: während Alec an einer Schreibhemmung laboriert, tippt Kate Seite um Seite in ihr note book. In seiner Not versucht Alec, seine Frau mit einem Kind zur Ruhe zu stellen, doch der Plan mißlingt. Als er auch noch sein Kalkül verrät, hat die Ehe mehr als einen Bruch. Statt des "taktischen Wunschkindes" gibt es ein kleines Äffchen, einer von vielen Verletzungsversuchen des Schriftstellers, doch auch dieser Schuß geht nach hinten los. Während Kate sich mit den Tier anfreundet, muß Alec nun um seine geliebten Erstausgaben fürchten.

Zwischenzeitlich hat ein potenter amerikanischer Verleger

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren