I'm a Negro I'm an American

Dokumentarfilm | DDR/BR Deutschland 1989 | 87 Minuten

Regie: Kurt Tetzlaff

Eine Würdigung des großen Sängers und politisch engagierten Kämpfers Paul Robeson. Im Mittelpunkt stehen die Jahre der Diskriminierung in den USA. Dokumentarfilm mit deutlich politischer Akzentuierung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR/BR Deutschland
Produktionsjahr
1989
Regie
Kurt Tetzlaff
Buch
Kurt Tetzlaff · Joachim Niebelschütz
Kamera
Andreas Bergmann
Schnitt
Monika Schäfer
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren