Drama | Italien/Argentinien 2019 | 91 Minuten

Regie: Maura Delpero

Eine italienische Nonne kommt nach Buenos Aires, um ihr Noviziat zu beenden und ihre ewigen Gelübde abzulegen. Doch bei der Arbeit in einem Heim für minderjährige Mütter wird sie zur Bezugsperson eines kleinen Mädchens, dessen Mutter nach einem nächtlichen Ausflug nicht mehr zurückkehrt. Das löst in der Nonne unerwartete Gefühle und Bedürfnisse aus. Mit dokumentarischer Aufmerksamkeit beobachtet der Film einen rein weiblichen Mikrokosmos zwischen strenger Klosterordnung und dem quirligen Alltag zwischen Liebe, Schwangerschaft und Kindererziehung. Sehr subtil werden dabei unterschiedliche Facetten von Mutterschaft befragt, ohne einfache Lösungen zu präsentieren. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MATERNAL | HOGAR
Produktionsland
Italien/Argentinien
Produktionsjahr
2019
Regie
Maura Delpero
Buch
Maura Delpero
Kamera
Soledad Rodríguez
Schnitt
Ilaria Fraioli · Luca Mattei
Darsteller
Lidiya Liberman (Schwester Paola) · Denise Carrizo (Fatima) · Agustina Malale (Luciana) · Isabella Cilia (Nina) · Alan Rivas (Michael)
Länge
91 Minuten
Kinostart
11.11.2021
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama

Eine italienische Nonne wird während ihres Noviziats in einem argentinischen Kloster zur Bezugsperson eines kleinen Mädchens, das unbekannte Gefühle in ihr hervorruft.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren