Die Lady ohne Erinnerung

Krimi | USA 1989 | 94 Minuten

Regie: Bradford May

Ein durch einen Sturz ausgelöster Gedächtnisverlust konfrontiert eine junge Frau mit ihrer zweiten Identität. Sie scheint für zwei Jahre von der Bildfläche verschwunden gewesen zu sein, ihre Arbeitsstelle ist neu besetzt, ihr Mann hat eine Geliebte. Gemeinsam mit einem Freund, einem Maler, stellt sie Nachforschungen an und findet heraus, daß sie offensichtlich in einen Mord verwickelt ist. Ein geschickt verrätselter (Fernseh-)Film in Anlehnung an den reizvollen Kriminalroman "Der schwarze Vorhang" von Cornell Woolrich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LADY FORGETS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Bradford May
Buch
Durrell Royce Crays
Musik
Walter Murphy
Darsteller
Donna Mills (Rebecca Simms) · Greg Evigan (Tony Clay) · Roy Dotrice (Payton Massey) · Lon Katzman (Crew Cut) · Andrew Robinson (Andrew Simms)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren