Die Hüterin der Wahrheit 2

Fantasy | Dänemark 2019 | 104 Minuten

Regie: Ask Hasselbalch

Mittelteil einer dänischen Fantasy-Trilogie nach den Romanen von Lene Kaaberbøl. Eine junge Frau, die von ihrer Mutter die Fähigkeit geerbt hat, anderen Menschen in die Seele schauen zu können, lernt ihren Vater kennen, der schwarze Magie praktiziert. Die Heldin will damit auf Rat ihrer Mutter eigentlich nichts zu tun haben, als ihr Bruder und der Thronfolger ihres Landes jedoch in die Hände eines Usurpators fallen, sieht sie sich genötigt, sich auf die dunkle Seite der Magie einzulassen. Ein aufwändig ausgestattetes, in einem mythisch verbrämten Nordland angesiedeltes Abenteuer, das durch die Gewissenskonflikte der Heldin gegenüber Teil 1 an inhaltlicher Komplexität gewinnt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
SKAMMERENS DATTER II: SLANGENS GAVE
Produktionsland
Dänemark
Produktionsjahr
2019
Regie
Ask Hasselbalch
Buch
Søren Frellesen · Dan Hoffmann · Gunnar Järvstad · Philip LaZebnik · Astrid Øye
Kamera
Niels Reedtz Johansen
Musik
Jeppe Kaas
Schnitt
Lars Wissing
Darsteller
Rebecca Emilie Sattrup (Dina) · Agnes Kittelsen (Melussina) · Dejan Cukic (Sezuan) · Jakob Oftebro (Nico) · Søren Malling (Waffenmeister)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Polyband/WVG (16:9, 2.35:1, DD5.1 dän./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband/WVG (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dän./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren