Zombieland: Doppelt hält besser

Action | USA 2019 | 99 Minuten

Regie: Ruben Fleischer

In der Fortsetzung einer Zombiekomödie aus dem Jahr 2009 fahren die vier Protagonisten, zwei Männer und zwei Frauen, durch die US-amerikanische Provinz, treffen auf andere Überlebende der Zombie-Apokalypse und retten eine Hippie-Kommune vor den Untoten. Die redselige Komödie setzt auf wilde Albernheiten und absurde Späße, mit denen sich die Inszenierung über das Genre und sich selbst lustig macht. Zombies bleiben bis aufs Finale eher eine Randerscheinung, fordern dann aber angemessenen Tribut. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ZOMBIELAND: DOUBLE TAP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Ruben Fleischer
Buch
Dave Callaham · Rhett Reese · Paul Wernick
Kamera
Chung-hoon Chung
Musik
David Sardy
Schnitt
Chris Patterson · Dirk Westervelt
Darsteller
Zoey Deutch (Madison) · Abigail Breslin (Little Rock) · Woody Harrelson (Tallahassee) · Emma Stone (Wichita) · Rosario Dawson (Nevada)
Länge
99 Minuten
Kinostart
07.11.2019
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Horror | Komödie | Zombiefilm

Heimkino

Verleih DVD
Sony
Verleih Blu-ray
Sony
DVD kaufen

Angemessen exaltiert-absurde Fortsetzung um vier Überlebende einer Zombie-Katastrophe, die sich auf unterschiedlichen Wegen durch die USA bewegen und sich primär erst im Finale inmitten einer Hippie-Kommune der Untoten erwehren müssen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren