Der Mann ohne Gravitation

Fantasy | Italien/Belgien/Frankreich 2019 | 107 Minuten

Regie: Marco Bonfanti

Ein Kind, das von Geburt an nicht den Gesetzen der Schwerkraft unterworfen ist, wird von seiner besorgten Mutter und seiner Großmutter im Verborgenen aufgezogen. Als der Junge zum Mann heranwächst, sucht er jedoch nach Kontakt zur Welt und nach Anerkennung, wobei ihm seine Kinderfreundin zur Seite steht. Ein italienischer Fantasyfilm, der sich seinem Thema mit Empathie und leisem Humor annähert und die Ambivalenz der übernatürlichen Kräfte pointiert nahebringt. Auch formal hervorragend auf den Plot abgestimmt, fesselt der Film als ebenso reizende wie vielschichtige tragische Heldengeschichte. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
L' UOMO SENZA GRAVITÀ
Produktionsland
Italien/Belgien/Frankreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Marco Bonfanti
Buch
Marco Bonfanti · Giulio Carrieri
Kamera
Michele D'Attanasio
Musik
Danilo Caposeno
Schnitt
Giogiò Franchini · Sarah McTeigue
Darsteller
Elio Germano (Oscar) · Michela Cescon (Natalia) · Elena Cotta (Alina) · Silvia D'Amico (Agata) · Vincent Scarito (David)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Fantasy

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren