Die letzte Drachentöterin

Abenteuer | Großbritannien 2016 | 99 Minuten

Regie: Jamie Magnus Stone

In einem Großbritannien, in dem Magie existiert, aber an Bedeutung von der Technik überholt worden ist, fällt der Beschluss, den letzten existierenden Drachen zu töten. Eine Jugendliche, die einem Zauberer als Lehrling dient, soll den Drachentöter finden; als sie feststellt, dass sie selbst dafür auserwählt ist, steht sie jedoch vor dem Problem, diese Aufgabe keinesfalls ausführen zu wollen. Fernsehadaption des ersten Bandes einer originellen Fantasy-Buchreihe, die einiges von deren Humor vergröbert und viele Motive nur anspielen kann. Gut aufgelegte Darsteller und die einfallsreich entworfene Welt sorgen dennoch für solide Unterhaltung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST DRAGONSLAYER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2016
Regie
Jamie Magnus Stone
Buch
Tom Edge
Kamera
Adam Etherington
Musik
Russell Shaw
Schnitt
Liana Del Giudice
Darsteller
Ellise Chappell (Jennifer Strange) · Andrew Buchan (The Great Zambini) · Matt Berry (König Snodd) · Pauline Collins (Lady Mawgon) · Ricky Tomlinson (Moobin)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Abenteuer | Fantasy | Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren