Lindenberg! Mach dein Ding

Biopic | Deutschland 2019 | 135 Minuten

Regie: Hermine Huntgeburth

Eine Filmbiografie über die Jugend und ersten Karrierejahre des Musikers Udo Lindenberg, der 1946 im westfälischen Gronau geboren wird und in den 1960er-Jahren gegen jeden gegenteiligen Rat beginnt, mit deutschen Texten zum Rockstar zu werden. Der Film ist in seiner mosaikartigen, um diverse, wiederkehrende Sujets und Themen kreisenden Machart eigenwillig, entwickelt als einfühlsames Biopic wie als mitreißender Musikfilm mit überzeugendem Hauptdarsteller aber große Sogkraft. Die mäandernde Erzählweise lässt dabei Zeit zum Durchatmen, für die Musik und für die präzise Ausmalung von Stimmungen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Hermine Huntgeburth
Buch
Alexander M. Rümelin · Christian Lyra · Sebastian Wehlings
Kamera
Sebastian Edschmid
Musik
Oliver Biehler
Schnitt
Ueli Christen · Eva Schnare
Darsteller
Jan Bülow (Udo Lindenberg) · Detlev Buck (Mattheisen) · Max von der Groeben (Steffi Stephan) · Charly Hübner (Gustav Lindenberg) · Julia Jentsch (Hermine Lindenberg)
Länge
135 Minuten
Kinostart
16.01.2020
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama | Musikfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar mit Produzent Michael Lehmann und Regisseurin Hermine Huntgeburth. Das Mediabook enthält u.a. ein 24-seitiges Booklet mit Texten zum Film.

Verleih DVD
DCM/Leonine (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
DCM/Leonine (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen

Eine Filmbiografie über die Jugend und ersten Karrierejahre des Musikers Udo Lindenberg von den Anfängen in den 1960er-Jahren bis zum Durchbruch mit der Andrea-Doria-Tournee 1973.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren