Tatort - Kein Mitleid, keine Gnade

Krimi | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Felix Herzogenrath

Als ein homosexueller Schüler ermordet wird, ermitteln die Kommissare Ballauf und Schenk unter seinen Schulkameraden. Dabei stellt sich heraus, dass der Jugendliche nach seinem Coming-Out grausamen Mobbing-Attacken ausgesetzt war. Als Kommissar Schenk eine besonders involvierte Schülerin befragen will, steht er plötzlich selbst als angeblicher Sexualtäter am Pranger. Intensiver (Fernseh-)Krimi über die schädlichen Folgen von Hass- und Hämekampagnen, in dem die jungen Übeltäter zwar überzeichnet, ihre perfiden Methoden aber realistisch vermittelt werden. Auch in der atmosphärischen Kameraarbeit klar über dem Fernsehdurchschnitt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Felix Herzogenrath
Buch
Johannes Rotter
Kamera
Gunnar Fuß
Musik
Sven Rossenbach · Florian van Volxem
Schnitt
Vincent Assmann
Darsteller
Klaus J. Behrendt (Max Ballauf) · Dietmar Bär (Freddy Schenk) · Roland Riebeling (Norbert Jütte) · Joe Bausch (Dr. Joseph Roth) · Emma Drogunova (Nadine Wilcke)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren