Brahms: The Boy 2

Geisterfilm | USA 2020 | 86 Minuten

Regie: William Brent Bell

Eine durch einen Raubüberfall traumatisierte Familie zieht aufs Land in die Nachbarschaft eines düsteren Herrenhauses. In dessen verwilderten Gärten entdeckt der traumatisierte Sohn eine Porzellan-Puppe, die bald zu seinem besten Freund avanciert und immer mehr Einfluss auf das familiäre Leben gewinnt. Fortsetzung eines Gruselfilms um eine Horrorpuppe, der seine über weite Strecken klug erzeugte unheimliche Stimmung zu Gunsten eines formelhaften offenen Endes und der Möglichkeit einer weiteren Fortsetzung über Bord wirft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BRAHMS: THE BOY 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
William Brent Bell
Buch
Stacey Menear
Kamera
Karl Walter Lindenlaub
Musik
Brett Detar
Schnitt
Brian Berdan
Darsteller
Katie Holmes (Liza) · Ralph Ineson (Joseph) · Anjali Jay (Dr. Lawrence) · Owain Yeoman (Sean) · Christopher Convery (Jude)
Länge
86 Minuten
Kinostart
20.02.2020
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Geisterfilm | Horror | Mystery-Film

Fortsetzung eines Horrorfilms um eine Porzellan-Puppe, die sich zunehmend in das Leben einer traumatisierten Familie einmischt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren