Mommy Market

Kinderfilm | USA 1993 | 79 Minuten

Regie: Tia Brelis

Drei von ihrer fürsorglichen Mutter genervte Kinder wenden sich an eine Nachbarin, die zaubern können soll. Und tatsächlich ist Mommy am nächsten Morgen weg, und sämtliche Erinnerungen an sie auch. Die vom Alltag bald überforderten Kids testen drei gänzlich verschiedene, aber um so anstrengendere Mütter aus dem "Mommy-Market", bis sie wieder wissen, wen sie wirklich wollen. Ein heiterer, geradliniger und überzeugend gespielter Kinderfilm mit ansprechender Fotografie. Die familienfreundliche Moral der leisen Geschichte, die ohne Superhelden auskommt, ist unübersehbar. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE MOMMY MARKET | TRADING MOM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Tia Brelis
Buch
Tia Brelis
Kamera
Buzz Feitshans
Musik
David Kitay
Schnitt
Isaac Sehayek
Darsteller
Sissy Spacek (Mommy/Mama/Mom/Natasha) · Anna Chlumsky (Elisabeth) · Aaron Michael Metchik (Jeremy) · Asher Metchik (Harry) · Merritt Yohnka (Mr. Leeby)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Kinderfilm
Diskussion
Mommy nervt. Dauernd zwingt sie einen zu diesem, verbietet einem jenes. Wie wäre es, wenn sie weg wäre? Da gibt es eine Nachbarin, die soll zaubern können. Und tatsächlich, am nächsten Morgen ist Mommy weg, und aus den Köpf

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren