Moskau - Genua

Historienfilm | UdSSR 1964 | 98 Minuten

Regie: Alexej Speschnew

Verbindung zwischen szenischer Dokumentation und kleiner Spielhandlung um die historischen Ereignisse bei der Unterzeichnung des Vertrages von Rapallo durch Deutschland und die junge Sowjetunion im April 1922. Der Film greift sowohl die große Weltpolitik als auch die Probleme der einfachen Menschen jener Zeit auf.

Filmdaten

Originaltitel
MOSKWA - GENUJA
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1964
Regie
Alexej Speschnew
Buch
Alexej Speschnew
Kamera
Andrej Bulinski
Musik
Lew Solin
Darsteller
Sergej Jakowlew · Ljudmila Chitjajewa · Grigori Below · Rostislaw Pljatt
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Genre
Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren