Tatort - Krieg im Kopf

Krimi | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Jobst Christian Oetzmann

Als Kommissarin Lindholm knapp einem offensichtlich verwirrten Angreifer entkommt, deutet erst viel darauf hin, dass der frühere Soldat einen fehlgeschlagenen Einsatz in Mali nicht verkraftet hat. Doch dann zeigt sich, dass ein Zusammenhang mit einer neuartigen Kriegstechnologie besteht. Ein in den Erklärdialogen etwas zäher (Fernseh-)Krimi, der gleichwohl mit leisen Mitteln hohe Spannung erzeugt. Mit seinen Anleihen bei Science-Fiction-Filmen und Paranoia-Thrillern lässt er in den besten Momenten sogar an US-Vorbilder der 1970er-Jahre denken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Jobst Christian Oetzmann
Buch
Christian Jeltsch
Kamera
Volker Tittel
Musik
Sebastian Fillenberg
Schnitt
Anke Berthold
Darsteller
Maria Furtwängler (Charlotte Lindholm) · Florence Kasumba (Anaïs Schmitz) · Victoria Trauttmansdorff (Professor Leyh) · Katharina Schlothauer (Susanne Bortner) · Hendrik Heutmann (Dr. Gottlieb)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren