Horror | USA 2020 | 97 Minuten

Regie: Malik Vitthal

Eine in absonderlichen Mordfällen ermittelnde Polizistin aus Louisiana entdeckt in den Aufzeichnungen einer kleinen Körperkamera Hinweise auf übersinnliche Motive hinter den grausamen Taten. Da sie die paranormalen Vorgänge auf dem Videomaterial als Einzige sehen kann, versucht sie im Alleingang das Geheimnis der Morde aufzuklären. Eine mit gesellschaftspolitischen Statements gegen Rassismus und Polizeigewalt gewürzte Horror-Rachegeschichte, die weder dem Anliegen noch dem Sujet gerecht wird. Jenseits der guten Absichten bleiben nicht mehr als Genrestandards.

Filmdaten

Originaltitel
BODY CAM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Malik Vitthal
Buch
Nicholas McCarthy · Richmond Riedel
Kamera
Pedro Luque
Musik
Joseph Bishara
Schnitt
Ken Blackwell
Darsteller
Mary J. Blige (Renee Lomito-Smith) · Nat Wolff (Danny Holledge) · Anika Noni Rose (Taneesha Branz) · David Zayas (Sgt. Kesper) · David Warshofsky (Darlo Penda)
Länge
97 Minuten
Kinostart
06.08.2020
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror | Mystery-Film | Thriller

Eine Horror-Rachegeschichte um die Ermittlungen einer traumatisierten Polizistin aus Louisiana, die auf paranormale Ursprünge einer rätselhaften Mordserie stößt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren