Fantasy | USA 2020 | 111 Minuten

Regie: Ariel Schulman

In New Orleans wird eine Wunderpille in Umlauf gebracht, die kurzfristig Superkräfte verleiht. Doch die Menschen nutzen die Droge meist für egoistische Zwecke, was die Kriminalitätsrate steil nach oben treibt. Ein junger Polizist will sich dem entgegenstellen, doch auch ein Ex-Soldat ist den Hintermännern auf der Spur. Der schlichte Actionfilm im Gewand eines Science-Fiction-Fantasythrillers bindet recht oberflächlich Bürgerrechtsfragen und wirtschaftspolitische Diskussionen in die Krimihandlung ein, zieht sich aber zäh in die Länge und hat bis auf eine prominente Besetzung wenig zu bieten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PROJECT POWER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Ariel Schulman · Henry Joost
Buch
Mattson Tomlin
Kamera
Michael Simmonds
Musik
Joseph Trapanese
Schnitt
Jeff McEvoy
Darsteller
Joseph Gordon-Levitt (Frank) · Jamie Foxx (Art) · Dominique Fishback (Robin) · Rodrigo Santoro (Biggie) · Courtney B. Vance (Captain Crane)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Fantasy | Science-Fiction | Thriller

Science-Fiction-Thriller um eine mysteriöse Pille, die Menschen kurzzeitig Superkräfte verleiht.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren