The Great War - Im Kampf vereint

Kriegsfilm | USA 2019 | 108 Minuten

Regie: Steven Luke

Ein Trupp sogenannter „Buffalo Soldiers“, afroamerikanischer Kämpfer, geht 1918 in Frankreich hinter den feindlichen Linien verloren; einer der Soldaten entkommt. Trotz der rassistischen Vorbehalte, die viele der weißen US-Soldaten gegen ihre schwarzen Kameraden haben, rückt ein Offizier mit seinen Männern aus, um mit Hilfe des Entkommenen die Eingeschlossenen zu retten. Statt eine substanzielle Auseinandersetzung mit Rassismus in der US-Armee zu liefern, nivelliert der hölzern geschriebene und ungeschickt umgesetzte Kriegsfilm das Problem in Form eines betulich-pathetischen Hohelieds auf militärische Kameradschaft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GREAT WAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Steven Luke
Buch
Steven Luke
Kamera
Joseph Loeffler
Musik
Harrison Mountain
Schnitt
Shaun O'Connell
Darsteller
Bates Wilder (William Rivers) · Hiram A. Murray (John Cain) · Ron Perlman (General Pershing) · Billy Zane (Jack Morrison) · Aaron Courteau (Allistor Richardson)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren