The Dragon Dentist

Animation | Japan 2017 | 90 Minuten

Regie: Kazuya Tsurumaki

In einer Fantasy-Welt werden Kriege mit Hilfe von Drachen gewonnen. Außerdem sind deren Zähne auch der Übergangsbereich ins Jenseits für die Seelen Verstorbener, weshalb eine Zahnarzt-Gemeinschaft über die Pflege der Gebisse wacht. Als unfreiwillig ein Neuankömmling dazustößt, wird er als Lehrling verpflichtet, erfährt jedoch, dass die Ausbildung mit einigen Haken verbunden ist. Mit fulminanten Bildern und epochalen Schlachtszenen wuchernder Anime, unter dessen Fülle an Einfällen die ethischen und spirituellen Ansätze fast untergehen. Dennoch beeindruckt der Film durch seine Beschäftigung mit dem Teufelskreis der Gewalt, in dem Momente der Menschlichkeit aufblitzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RYUU NO HAISHA | THE DRAGON DENTIST
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2017
Regie
Kazuya Tsurumaki
Buch
Ohtarô Maijô · Yoji Enokido
Kamera
Toyonori Yamada
Musik
Yoshitaka Koyama
Schnitt
Emi Tsujita
Länge
90 Minuten
Kinostart
22.10.2020
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Animation | Fantasy

Heimkino

Verleih DVD
Kazé (16:9, 1.78:1, DD2.0 jap./dt.)
Verleih Blu-ray
Kazé (16:9, 1.78:1, dts-HDMA2.0 jap./dt.)
DVD kaufen

Ein Fantasy-Anime über einen jungen Mann, der als Lehrling einer Zahnärztin verpflichtet wird und sich mit um die Pflege der Gebisse von Drachen kümmern soll, deren Gesundheit für Lebende wie Verstorbene von höchster Bedeutung ist.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren