Serie | USA 2020 | Minuten

Regie: Sheree Folkson

Historische Serie aus der Londoner High Society Anfang des 19. Jahrhunderts, in der junge Debütantinnen in die „Regency“-Gesellschaft eingeführt und dem Urteil der Königin und des Hofes überantwortet werden. Im Zentrum der nach einer Romanreihe entworfenen Geschichte steht die älteste Tochter einer vornehmen Familie, die beim Warten auf einen passenden Gemahl in ungeahnte Turbulenzen gerät. Die opulent in Szene gesetzte Serie verhebt sich allerdings beim Versuch, weiße Figuren durch nicht-weiße Darstellende zu besetzen und das sogenannte „Colorblind Casting“ auch dramaturgisch als Ausweis für Liberalität und gesellschaftliche Durchlässigkeit zu nutzen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BRIDGERTON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Sheree Folkson · Alrick Riley · Julie Anne Robinson · Tom Verica
Buch
Chris Van Dusen
Kamera
Jeffrey Jur · Philipp Blaubach
Musik
Kris Bowers
Schnitt
Jim Flynn
Darsteller
Phoebe Dynevor (Daphne Bridgerton) · Regé-Jean Page (Simon Basset) · Jonathan Bailey (Anthony Bridgerton) · Golda Rosheuvel (Queen Charlotte) · Luke Newton (Colin Bridgerton)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Serie

Historische Serie aus der Londoner High Society, in die Anfang des 19. Jahrhunderts junge Debütantinnen eingeführt und dem Urteil der Königin und des Hofes überantwortet werden. Der Blick auf die Regency-Ära setzt dabei auf ein „farbenblindes“ Casting, bei dem weiße Figuren mit nicht-weißen Darstellern besetzt werden.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren