Stargirl: Anders ist völlig normal

Coming-of-Age-Film | USA 2020 | 107 Minuten

Regie: Julia Hart

Ein scheuer Junge, der in seiner High School irgendwo in Arizona bisher nie weiter aufgefallen ist, verliebt sich in eine neue, schillernde und freundliche Mitschülerin, die sich wenig um Gruppenzwänge schert und keine Angst davor hat, anders zu sein als andere. Als das Mädchen in der Schule, nachdem sie zunächst alle bezauberte, mehr und mehr ausgegrenzt und gemobbt wird, wird das auch für den Jungen zum Problem, zu dem er sich verhalten muss. Eine warmherzige Adaption eines Coming-of-Age-Romans, die die Charaktere jenseits der Klischees, die sie teilweise berühren, zum Leben zu erwecken versteht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
STARGIRL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Julia Hart
Buch
Julia Hart · Jordan Horowitz · Kristin Hahn
Kamera
Bryce Fortner
Musik
Rob Simonsen
Schnitt
Shayar Bhansali · Tracey Wadmore-Smith
Darsteller
Grace VanderWaal (Stargirl Caraway) · Graham Verchere (Leo Borlock) · Giancarlo Esposito (Archie) · Maximiliano Hernández (Mr. Robineau) · Karan Brar (Kevin Singh)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Coming-of-Age-Film | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren