Das Glück ist ein Vogerl

Buddy-Movie | Österreich/Deutschland 2020 | 88 Minuten

Regie: Catalina Molina

Ein in Job und Familie frustrierter Musiklehrer erlebt den tödlichen Unfall eines alten Mannes mit, der ihm von da an als nur ihm sichtbarer Geist erscheint. Nach erstem Entsetzen und Chaos schließen die beiden einen Pakt: Der Lehrer hilft dem Geist, dessen Freundin aus Jugendtagen aus einem Koma aufzuwecken, dieser will dafür die zerbröselnde Beziehung seines Helfers kitten. Auf Rührung und Versöhnlichkeit setzende Komödie mit einem ungewöhnlichen, ausgezeichnet gespielten Buddy-Gespann. Dabei findet die präzise Regie Wege, die in der Weihnachtszeit angesiedelte Geschichte nicht in Gefühlsseligkeit abgleiten zu lassen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
DAS GLÜCK IST EIN VOGERL
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Catalina Molina
Buch
Ingrid Kaltenegger · Christiane Kalss
Kamera
Michael Schindegger
Musik
Patrik Lerchmüller
Schnitt
Julia Drack · Christoph Brunner
Darsteller
Simon Schwarz (Franz) · Nikolaus Paryla (Egon) · Patricia Aulitzky (Linn) · Lucy Gartner (Julie) · Julia Edtmeier (Tessa)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Buddy-Movie | Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren