Kriegsfilm | USA 2020 | 114 Minuten

Regie: Mikael Håfström

Ein US-Drohnenpilot wird in den 2030er-Jahren in eine gefährliche Militärzone in der Ukraine abkommandiert, wo ein nicht näher definierter Krieg mit Terroristen tobt. Dort soll er zusammen mit einem Offizier, der ein Android und für den Kampf perfektioniert ist, verhindern, dass ein Superterrorist eine alte russische Nuklearanlage wieder in Betrieb nimmt. Der Kriegsfilm poliert ein konfuses Konfliktszenario notdürftig mit Sci-Fi-Elementen auf; militärische Roboter und Androiden bleiben aber die einzigen Ideen dieses Zukunftszenarios, das irgendwo zwischen alten Ostblock-Klischees und noch älteren moralphilosophischen Phrasen zum Stillstand kommt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
OUTSIDE THE WIRE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Mikael Håfström
Buch
Arash Amel · Rowan Athale · Rob Yescombe
Kamera
Michael Bonvillain
Schnitt
Rickard Krantz
Darsteller
Damson Idris (Thomas Harp) · Pilou Asbæk · Anthony Mackie (Leo) · Emily Beecham (Sofiya) · Michael Kelly (Eckhart)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Science-Fiction

Ein futuristischer Kriegsfilm um eine Zwei-Mann-Einheit des US-Militärs, die sich im Jahr 2036 in der Ukraine mit Terroristen und einer atomaren Bedrohung herumschlägt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren