Tatort - Tödliche Flut

Krimi | Deutschland 2020 | 88 Minuten

Regie: Lars Henning

Eine investigativ arbeitende Journalistin gibt an, nur knapp einem Anschlag auf ihr Leben entronnen zu sein. Da sie vermutet, dass dieser mit ihren Recherchen zu einem Bauprojekt-Skandal auf Norderney zusammenhängt, ermitteln die Bundespolizisten Falke und Grosz auf der Insel und stoßen auch gleich auf eine Leiche. Ein mit stimmungsvollen Landschaftsbildern punktender (Fernseh-)Krimi, deren Atmosphäre aber durch eine klischeehafte Geschichte unterlaufen wird. Auch das Verhalten der Figuren wird von den Drehbuchautoren nur bedingt nachvollziehbar gemacht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Lars Henning
Buch
David Sandreuter
Kamera
Carol Burandt von Kameke
Musik
Stefan Will · Peter Hinderthür
Schnitt
Jan von Rimscha
Darsteller
Wotan Wilke Möhring (Thorsten Falke) · Franziska Weisz (Julia Grosz) · Levin Liam (Torben Falke) · Franziska Hartmann (Imke Leopold) · Christoph Tomanek (Polizeichef Recker)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren